Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

pc:aes256loopback

Anlegen eines verschlüsselten Loopback- Devices

Zuerst einmal braucht man die gewünschte Menge an Bytes als Datei:

dd if=/dev/zero of=/tmp/newimage bs=1024 count=1000000

dann sollte das crypto- Modul geladen sein:

modprobe cryptoloop

dann hängt man die noch leere Datei als Loopback device mit Verschlüsselung ein:

losetup -e aes-256 /dev/loop2 /tmp/newimage

Formatiert die „leere Festplatte“ ;-)

mkfs.ext3 /dev/loop2

und mountet sich die Datei

mount /dev/loop2 /media/newimg/
pc/aes256loopback.txt · Zuletzt geändert: 2010/07/24 16:12 (Externe Bearbeitung)