Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

pc:tox

Tox

Installieren von PyTox

Nach Stunden des Schmerzes: So kriegt man PyTox ans Laufen… Aktuelles Zip- Archiv von https://github.com/aitjcize/PyTox ziehen und auspacken.

Im .travis.yml stehen dann so komische Dinge wie

export TOXCORE_REPO=TokTok/c-toxcore
export CACHE_DIR="$HOME/cache"
export CFLAGS="-I$CACHE_DIR/usr/include"
export LDFLAGS="-L$CACHE_DIR/usr/lib"
export LD_LIBRARY_PATH="$CACHE_DIR/usr/lib"
export PKG_CONFIG_PATH="$CACHE_DIR/usr/lib/pkgconfig"

Das darauffolgende tools/install-deps.sh > /dev/null sollte man tunlichst bleiben lassen, wenn man nicht freihändig installierte Libraries im System haben möchte. Stattdessen besser ein sauberes

sudo apt-get install libtoxcore-toktok libtoxcore-toktok-dev toxcore0 libvpx3 libvpx-dev libopus0 libopus-dev libsodium18 libsodium-dev

Dann noch ein gepflegtes

sudo -H pip install .

hinterher und das Wunder ist da. Das Echo-Demo funktioniert -Krass :-)

pc/tox.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/08 14:25 von admin