Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

pc:radeon

ATI X1600 (RV530) benutzen unter Ubuntu 10.04

Der Radeon- Treiber läuft nur langsam und hakelig unter Ubuntu 10.04.

Schaltet man aber per

echo options radeon modeset=0 > /etc/modprobe.d/radeon-kms.conf

die Integration des Treibers in den Kernel- Bootvorgang ab und schreibt das per

sudo update-initramfs -u

auch in die initrd, dann funktionert der alte Treiber wieder ;-)

(zumindestens bei mir :-)

pc/radeon.txt · Zuletzt geändert: 2010/07/24 16:12 (Externe Bearbeitung)