Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

pc:windowsdevvm

Windows Developer Editions in VirtualBox ausführen

Wenn man nur für einen begrenzten Zeitraum eine Windows- Version zum Software- Testen braucht, kann man fertig konfigurierte, aber zeitlich begrenzte Windows- Enterprice VM- Images fertig von Microsoft bekommen. Nur das Herunterladen dauert Zeit..

VirtualBox- Image runterladen und unzippen von https://developer.microsoft.com/de-de/windows/downloads/virtual-machines/

Wenn das eigene Virtualbox- Programm noch < 6.0 ist, dann muß man das entpackte Image erst noch (zeit-)aufwendig feintunen:

In seine Bestandteile zerlegen mit:

mkdir temp
cd temp
tar xf ../WinDev2102Eval.ova

in WinDev2102Eval.ovf den „bösen“ Eintrag controller=„VBoxSVGA“ entfernen

--- WinDev1912Eval.ovf.orig	2020-01-16 00:36:04.744044319 +0100
+++ WinDev1912Eval.ovf	2020-01-16 00:36:19.264207009 +0100
@@ -117,7 +117,7 @@
         <Memory RAMSize="2048"/>
         <HID Pointing="USBTablet"/>
         <Paravirt provider="Default"/>
-        <Display controller="VBoxSVGA" VRAMSize="128"/>
+        <Display VRAMSize="128"/>
         <VideoCapture file="." fps="25"/>
         <RemoteDisplay enabled="false"/>
         <BIOS>

Die neue Checksumme von WinDev2102Eval.ovf berechnen

sha1sum WinDev2102Eval.ovf

und im Manifest korrigieren

joe WinDev2102Eval.mf

dann die Einzeldateien wieder in ein Archiv einpacken

tar -cvf ../WinDev2102Eval_vb5.0.ova *

Das neue Archiv kann man dann in VirtualBox 5.xx über „Datei/Appliance importieren…“ einbinden

pc/windowsdevvm.txt · Zuletzt geändert: 2021/03/06 17:44 von admin